Das Bestattungsinstitut Krick in Bingen

Die August Krick GmbH ist ein alteingesessenes Bestattungsinstitut in Bingen, welches heute von Dietmar Krick geleitet wird. Seit mehr als 70 Jahren steht die Firma Krick für Kontinuität, Vertrauen, Qualität und ehrliches Handwerk. Die Leistungen des Bestattungsinstituts Krick in Bingen umfassen alles Notwendige rund um die Bestattung. Am Firmensitz in Bingen steht eine umfangreiche Ausstellung an Särgen und Urnen zur Ansicht bereit.

Unsere Firmengeschichte

  • 1946: Gründung der Schreinerei Krick in der Grabenstraße in Bingen-Kempten durch Schreinermeister August Krick, senior.
  • 1956: Ablegung der Meisterprüfung im Schreinerhandwerk durch August (Gustel) Krick, junior. Eintritt ins Geschäft.
  • 1976 bis 1979: Lehre von Sohn Dietmar, anschließend Wehrdienst. Ab 1981: Nach der Bundeswehr Mitarbeit als Schreinergeselle im Betrieb.
  • 1986: Tod des Firmengründers August Krick, senior. Ablegung der Meisterprüfung im Schreinerhandwerk durch Dietmar Krick.
  • 1987: Umwandlung des Einzelunternehmens in eine GmbH.
  • 1991: Tod von August (Gustel) Krick. Weiterführung des Geschäftes durch Dietmar Krick als Gesellschafter/Geschäftsführer.
  • 1995: Übernahme der renomierten Schreinerei und Bestattungsinstitut Rudi Duhl durch die Eheleute Annemarie und Dietmar Krick. Verlagerung des Firmensitzes von Bingen-Kempten nach Bingen-Büdesheim.
Bestattungsinstitut Krick in Bingen

Bestattungsinstitut Bingen

  • Einzelheiten & Organisation von Bestattungen 

  • Regelung bei Versicherungen & Behörden

  • Bestattungsvorsorge

©2018 August Krick GmbH